Über mich:

Mein Name ist Mauro Fürling
Im Jahr 2018 habe ich mir aus Spass eine Dji Mavic PRO 2 gekauft. Kurz nach dem kauf habe ich von der Rehkitzrettung mit Multikopter erfahren. Auf Rehkitzrettung.ch habe ich mir die Infos gesammelt wie die Rehkitzrettung funktioniert und was es kostet. Da es ziemlich teuer ist, startete ich ein Crowdfunding mit 3000 Sfr. Im Oktober 2019 war das Ziel erreicht und alles wurde bestellt bei der Firma Cielocam, einem Partner der Rehkitzrettung der die Drohnen umbaut mit einem Wärmebildzusatzmodul. 

Nun bin bereit für die Rehkitzrettung. 

Durch den Verein Rehkitzrettung Schweiz lasse ich mich für die Rettung der Rehkitze ausbilden.


Mitglied im VereinPNG

Meine Ausrüstung:


1x Dji Mavic PRO 2 

6x Akkus

1x Wärmebildmodul

3x Bildschirme für die Übertragung der Wärmebildkamera inkl. Aufnahmefunktion

1x Dji Smart Controller

2x Mobile Ladestation für Akkus

1x Mobiler Ladekoffer für Strom auf dem Feld